"Deutsche geben wenig für Immobilien aus"

Mietbremse, Energieeffizienz, Fondsgesetze - im Immobiliengeschäft werden staatliche Eingriffe immer bedeutender. Frank Pörschke, Deutschland-Chef des Dienstleisters Jones Lang LaSalle, erklärt, was die Branche von der Wahl erwartet - und von den Notenbanken. Lesen Sie das Interview beim Manager Magazin Online vom 17. September 2013: "Deutsche geben wenig für Immobilien aus".